Schließlich die Bewegungskontrolle für Resident Evil 5 und Resident Evil 6

Capcom hat nach mehrmonatiger Arbeit angekündigt, dass es endlich das in die Nintendo Switch-Spielkonsole eingebaute Gyroskop für einige seiner bekanntesten Titel nutzen wird. Insbesondere die Spieler von Resident Evil 5 und Resident Evil 6 werden von diesem Update profitieren können.

Wann wird die Kreiselsteuerung in Resident Evil aktiviert?

Insbesondere hat Capcom zugesichert, dass diese Option ab dem 29.Oktober 2019 aktiviert wird. Ab diesem Tag werden alle Besitzer eines der beiden Spiele für die Nintendo Switch-Plattform die Möglichkeit haben, ein völlig kostenloses Update herunterzuladen, mit dem sie die Gyrosteuerung des Systems und damit das Motion-Control-System nutzen können. Außerdem sollten diejenigen, die noch keines dieser Videospiele besitzen, sie aber kaufen möchten, wissen, dass sie im Nintendo Switch eShop zum Preis von jeweils 29,99 Euro zu finden sind.

Wer sich jetzt für Resident Evil 5 entscheidet, kann es mit den beiden entsprechenden Erweiterungen, nämlich Lost in Nightmare und Desperate Escape, genießen, da beide automatisch im Update enthalten sind. Darüber hinaus gibt es auch den Versus-Modus und einen völlig neuartigen Modus namens The Mercenaries United. Dies ist eine sehr interessante Mischung zwischen The Mercenaries Reunion und The Mercenaries. Dasselbe gilt für Resident Evil 6, das alle seine DLCs und die verschiedenen Charakter-Outfits umfasst.

Was bedeutet diese Einbeziehung der gyroskopischen Kontrollen

? Zweifelsohne hat das Genre der Third-Person-Shooter-Spiele am meisten von der gyroskopischen Steuerung des Nintendo Switch profitiert.

In diesem Fall ist das Zielen sowohl in Resident Evil 5 als auch in Resident Evil 6 viel bequemer und präziser. Das Gefühl, Schießen und Schlagen sei wie Wetten an einem Spielautomaten, ist noch lange nicht vorbei, und das Steuerungsschema wurde vereinfacht und intuitiver gestaltet als beim traditionellen Joystick. Dies ist offensichtlich, wenn Sie die horizontale und vertikale Achse verwenden. Das hatten wir schon bei anderen Videospielen desselben Genres gesehen, die für diese Konsole entwickelt wurden, aber in diesem Fall wurde es bis zur Perfektion optimiert.

Darüber hinaus ist diese Bewegungssteuerung recht anpassbar, so dass jeder Spieler sie bequem und schnell an seine Eigenschaften, seinen Geschmack und seine Bedürfnisse in jedem Spiel anpassen kann. Kurzum, Fans von Nintendo Switch-Spielkonsolen und einer der berühmtesten Videospielserien der Geschichte als Resident Evil haben Glück. Nach langem Warten ist es Capcom endlich gelungen, die gyroskopischen und Bewegungssteuerungsfunktionen dieser Geräte zu nutzen, um ein viel intensiveres und realistischeres Spielerlebnis zu bieten. Ohne Zweifel ein guter Grund, Resident Evil 5 und 6 erneut zu spielen.